4. März 2019

Gynäkomastie Nürnberg: Männerbrust-Behandlung | Brustverkleinerung | Brust-OP Kosten

Preisliste Ärzteteam Infopaket OP-Termine Kontaktformular Bewertungen





Preisliste für OP-Termine

Eine Gynäkomastie tritt häufig erstmals in der Pubertät auf. Bei den verschiedenen Arten unterscheiden Fachärzte in Nürnberg jedoch zwischen der echten, also physiologischen oder krankhaften Gynäkomastie, der unechten (Pseudogynäkomastie) sowie einer Mischform, der Lipogynäkomastie. Zusätzlich begünstigt zu viel Körperfett die Bildung einer weiblichen Brustform.

Wer überschüssiges Brustdrüsengewebe oder das hängende Fett an der Männerbrust schnell loswerden und mittels einer rekonstruktiven Gynäkomastie-OP dauerhaft entfernen lassen möchte, sollte sich jedoch zunächst mit der Ursache auseinandersetzen.

Diagnose-Verfahren in Nürnberg:

  • Tastbefund
  • Radiologie (MRT, CT, Ultraschall)
  • Laboruntersuchung (Blutbild, Gewebeprobe, Speichelprobe)
  • Anamnese

Was tun gegen leichte oder schwere Gynäkomastie?

Die Symptome, welche eine operative Brustoperation bei Männern erforderlich machen können, sind sehr verschieden. Eine einseitige oder beidseitige Brustdrüsenschwellung wird oft durch Verhärtungen, Druckschmerzen, Flüssigkeitsabsonderungen aus den Brustwarzen, tastbare Knoten oder ein sehr schlaffes Brustgewebe indiziert. Diese Merkmale sorgen oft für den schnellen Wunsch nach Aufklärung und gegebenenfalls einer Brustdrüsenverkleinerung. In erster Linie setzen Experten aber eher eine radiologische oder medikamentöse Behandlung gegen leichte oder extrem vergrößerte Brustdrüsen ein.

Hinsichtlich der OP-Gründe erfolgt eine klare Unterscheidung zwischen medizinisch notwendigen Eingriffen sowie einer Fettabsaugung (Liposuktion) aus meist rein ästhetischen Gesichtspunkten.

Liegt jedoch keine krankhafte Vergrößerung der Brustdrüse vor, kann auch stark überschüssiges Fettgewebe an der Brust zu psychischen Belastungen führen. Wer sich durch eine operative Korrektur die weibliche Brust verkleinern lassen möchte, leidet nicht selten schon seit langer Zeit unter seinem Brustwachstum.
Für viele Erkrankte oder Männer die unter einer Lipomastie leiden, gestalten sich Schwimmbad- oder Saunabesuche besonders schwierig.

Ein guter plastischer Chirurg in Nürnberg sollte im Rahmen eines Anamnese-Gesprächs ausführlich mit dem Patienten über den geplanten OP-Ablauf sprechen.
Dabei unterscheiden sich die Dauer sowie die Art der Gynäkomastie-Operation sehr stark voneinander. Viele übergewichtige Männer, die lediglich das Fett durch eine chirurgische Brustverkleinerung wegbekommen wollen, erhalten eine lokale Anästhesie. Dämmerschlaf sowie eine Vollnarkose sind jedoch häufiger.

Gynäkomastie Nürnberg

Eine minimalinvasive Brust-OP beim Mann, die ambulant durchgeführt wird, ermöglicht es vielen Behandlungswilligen, ihre gewählte Schönheitsklinik in Nürnberg schnell wieder verlassen zu können.
Wenn Leidende durch eine kosmetische Therapie die männliche Hängebrust behandeln lassen, dauert die Männerbrust-OP im Schnitt zwischen 1 und 3 Stunden.
Je komplizierter die wiederherstellende Brustkorrektur ist, desto eher erfolgt der Aufenthalt stationär, wie zum Beispiel bei der subkutanen Mastektomie.

Besonders häufig tritt eine Gynäkomastie bei Jugendlichen auf. Die Pubertätsgynäkomastie bildet sich oftmals in einem Alter von etwa 20 Jahren zurück, ohne dass die Behandlung bei einem Spezialisten erforderlich wäre. Daher sollten jüngere Männer diesen Zeitraum eher abwarten, bevor sie erwägen, eine Privatklinik aufzusuchen. Eine Altersgrenze nach oben besteht indes nicht.

mögliche Auslöser – echte Gynäkomastie:

1) pathologisch:

  1. Medikamente
  2. Drogenkonsum
  3. Vererbung
  4. Ernährung
  5. organische Erkrankungen
  6. Krebs
  7. Umwelteinflüsse
  8. diverse Körperpflegemittel
  9. mechanische Einwirkungen

    Hormonstörung (z. B. Testosteron < Östrogen)

2) physiologisch:

  1. pubertäts- oder altersbedingte hormonelle Störungen

Ursache – falsche Gynäkomastie:

  1. Übergewicht (Adipomastie)
  2. Hämatome
  3. gutartige Tumore

Das Ziel der meisten Männer besteht schlicht darin, ihre Brust durch eine Operation kleiner machen zu lassen. Indem sie zu viel Fett und eventuell auch Drüsengewebe mittels einer Mammareduktionsplastik weg operieren lassen. Es kann jedoch auch eine deutlich männlichere Brustform modelliert werden.
Eine gute Klinik für Brustchirurgie wird stets Vorher-Nachher-Bilder anfertigen, sodass jeder Patient im Anschluss selbst überprüfen kann, ob die gewünschten Veränderungen eingetreten sind.
Gleichzeitig lassen sich anhand der Fotos auch erneute Veränderungen frühzeitig erkennen.

Die Erfahrungen vieler operierter Männerbrüste zeigen, dass sich durch die Ästhetisch Plastische Chirurgie sehr gute Erfolge erzielen lassen. Auch wenn der brustchirurgische Eingriff nicht ohne Risiko möglich ist, sind viele Männer bereit, die Verkleinerung der Brust machen zu lassen.
Vielmehr sinkt bei vielen Menschen der Leidensdruck, der sich teils über Jahre hinweg aufgebaut hat. Die Folge ist häufig ein deutlich gesteigertes Selbstbewusstsein.

Je nach Behandlungsfall übernimmt die gesetzliche oder private Krankenkasse unter Umständen einen Teil oder die kompletten Kosten der chirurgischen Brustreduktion. Männer sollten daher in jedem Fall eine Anfrage an ihre Krankenversicherung stellen, ob und inwieweit eine Kostenübernahme möglich ist.
Nicht übernommen werden die Kosten hingegen bei einer Brustrekonstruktion im Bereich der Schönheitschirurgie. Insbesondere starke psychische Auswirkungen, werden jedoch oft als Grund für die Kostenerstattung anerkannt.

Wieviel kostet eine Gynäkomastie-OP in Nürnberg?

Je nachdem, welche Klinik Männer aufsuchen und welcher Arzt sie in Nürnberg behandeln soll, kommen nach unserer Kenntnis, Kosten von mindestens 2500 € – 3000 EUR auf sie zu. Wie teuer der Schönheitschirurg jedoch ist, hängt maßgeblich von der Art der durchgeführten Brustkorrektur ab.

Aufgrund der hohen Preise zieht es viele Männer ins nahe Ausland. Im Schnitt zahlen Patienten bei uns bis zu 70 % weniger, sodass sehr billige Preise möglich sind.

Selbstverständlich ist auch oft eine Finanzierung in Form einer Ratenzahlung über unseren Kredit-Partner möglich, um möglichst jedem Mann, der unter einer Gynäkomastie leidet, helfen zu können.

Aber wo kann ich am besten in meiner Nähe von Nürnberg eine Brust-OP durchführen lassen?

Welcher der beste Brustchirurg im Raum Nürnberg ist, lässt sich nicht einheitlich beantworten.
Denn im Kreis Nürnberg, in der näheren Umgebung sowie im weiteren Umkreis dürften sich zahlreiche gute Ärzte für eine Schönheits-OP befinden.

OP-Dauer 75 Minuten – 2½ Stunden
Anästhesie die Verkleinerung des Brustumfangs erfolgt meistens in Vollnarkose, seltener wird Dämmerschlaf oder Lokalanästhesie angeraten
Klinikaufenthalt ambulant für wenige Stunden oder stationär 2-3 Tage
Fäden ziehen 1-2 Wochen, sofern die Fäden nicht von selbst abgebaut werden
Nachsorge / Nachbehandlung wichtig ist es die Männerbrust zu kühlen; zur Vorsichtsmaßnahme wird Antibiotika verschrieben; durchgehend ist ein Verband zu tragen; Kompressionsmieder für mindestens 4 Wochen; Lymphdrainagen können heilungsfördernd sein; postoperative Kontrolluntersuchungen wahrnehmen
Narbenpflege Narbencremes, Narben-Gels, Narbenpflaster und Massieren der verheilten Wunde, können zu einer schöneren Narbe führen
Wasser Duschen sollten Patienten nach frühestens 8 Tagen und Schwimmen nach ca. 1½ Monaten
Gesellschaftsfähig 1 Tag bis hin zu einer Woche
Arbeitsfähig Arbeiten in leichter Form nach circa 8 Tagen; in schwerer nach circa 4½ Wochen
Sport nach circa 4-7½ Wochen
Vor und nach der Gynäkomastie-OP Patienten sollten vor und nach der Operation weder Rauchen noch Alkohol trinken; ebenso ist Sonne und Solarium zu meiden; liegt eine Medikamenteneinnahme vor, muss dies mit dem Doktor abgeklärt werden; Flugreisen sollten für mindestens 4 Wochen aussetzen
Risiken bei einer Männerbrust-OP können z.B. Entzündungen, Blutungen und Dellenbildungen auftreten, des weiteren kann sich eine schlaffe Haut bilden; Rezidiv-Risiko; Brustwarzen können nach innen stehen;
Nebenwirkungen normal entstehen nach der Brustkorrektur z.B. temporäre Blutergüsse, Taubheitsgefühle und Schwellungen an der Männerbrust, sowie kleine Narben an den Inzisionsstellen
Schmerzen nach der Brustverkleinerung könnten Behandelte ein Ziehen, Stechen oder Juckreiz bemerken; nicht selten ist die männliche Brust druckempfindlich
Heilungsdauer / OP-Ergebnis gewöhnlich ½ – 1 Jahr
Haut-Straffung sollte die Haut nach dem brustchirurgischen Eingriff herunterhängen, kann diese durch eine Bruststraffung korrigiert werden; schwaches Bindegewebe neigt oft zu einer Hauterschlaffung; überschüssige Haut kann aber auch bei sehr großen Brustoperationen zurückbleiben
Steuer absetzen In bestimmten Behandlungsfällen kann die Verkleinerung des Männerbusens eventuell in Form einer außergewöhnlichen Belastung nach § 33 EStG von der Steuer abgesetzt werden, wenn medizinische Gründe vorliegen. Die muss zuvor mit dem Finanzamt und dem Steuerberater geklärt werden.
Kontraindikationen manchmal ist eine Brustrekonstruktion wegen einer Erkrankung nicht möglich; in den meisten Patientenfällen werden zu junge Männer abgelehnt
Alternative (ohne OP) liegt eine echte Gynäkomastie vor, kann diese beispielsweise durch Medikamente oder Bestrahlungen bekämpft werden; bei leichten Pseudogynäkomastien dagegen, könnten Fett-Weg-Spritze oder nicht-invasive Behandlungen, wie Kryolipolysen helfen; oft können Ernährungsumstellungen, Muskelaufbau oder Abnehmen den Männerbusen beseitigen; manche verstecken ihre Gynäkomastie auch hinter einem speziellen Stütz-BH für Männer

Nürnberg hat die Telefon-Vorwahl 0911- und Adressen, wie:
Frommannstraße
90419 Nürnberg

Preisliste Ärzteteam Infopaket OP-Termine Kontaktformular Bewertungen





Preisliste für OP-Termine

Operationstermin
 
Unser Angebot